WORDPRESS FÜR FOTOGRAFEN

Hast du keine Website oder bist unzufrieden mit ihr und weißt nicht wie es besser geht?

Möchtest du erfahren wie man ohne Programmierkenntnisse in WordPress "Drag and Drop" seine Homepage erstellen kann?

Mir ging es genauso!

Nirgends gab es eine All-In-One-Anleitung... mühsames recherchieren und einarbeiten waren die Folge für mich.

Damit es DIR nicht genauso ergeht, habe ich mir die Mühe gemacht und dieses 2 stündige Tutorial erstellt - und das Beste ist: Es ist gratis!

“Im Leben bekommt man nichts geschenkt”? Stimmt!


Logo Raw Community

Wir sind ein bunter Haufen von hoch motivierten Fotografen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben anderen mit Rat und Tat zu helfen. Deshalb würden wir uns freuen DICH in der “RAW Community” begrüßen zu dürfen:

Link zur Facebook-Gruppe

Was dich im Tutorial erwartet

  • Connector.

    Einstieg

    Was ist ein Content-Management-System? Warum WordPress etc.

  • Connector.

    Warum selber machen

    Warum kein Baukasten oder externen Dienstleister beauftragen?

  • Connector.

    Webspace und Domain

    Woher, wie teuer und warum genau da?

  • Connector.

    Das richtige Theme

    Warum gerade dieses? Wo liegen die Vorteile?

  • Connector.

    Mitgelieferte Plug-Ins

    Welche sind dabei? Worauf ist zu achten?

  • Connector.

    Cornerstone

    Was macht es? Wie arbeitet man damit “Drag and Drop”?

  • Connector.

    Theme einrichten

    Nach den ersten Grundlagen richten wir das Theme auf deinem WordPress ein!

  • Connector.

    Wichtige Plug-Ins

    Welche Must-Have-Plug-Ins gibt es und warum sollte man sie nutzen?

  • Connector.

    Seite mit Cornerstone erstellen

    Schau mir über die Schulter wie ich ohne großen Aufwand eine Seite anlege.

  • Connector.

    Header und Footer einrichten

    Was ist das und wie legt man sie an?

  • Connector.

    Was gehört auf die Website

    Worauf sollte man achten? Was ist wichtig, welche Fehler machen viele?

  • Connector.

    Fazit und Abschied

    Abschlussworte 😉

Product Picture

Es gibt einen Haken!

Das Theme kostet ein paar Euro – ist es aber auch definitiv Wert!

Hinweis:
Dieses Tutorial bietet dir reichlich Mehrwert, auch wenn du dich für ein anderes Theme entscheiden solltest.

Her damit!


Das Tutorial bekommst du bequem zugeschickt.

Trag dich dafür einfach in die Liste ein. Keine Sorge:
Spam wirst du nicht erhalten und deine Daten werden auch nicht weitergegeben!